Der Naturtrübe


Bei der Auswahl unserer Obstsorten gehen wir bewußt einen anderen Weg als unsere KollegInnen. So setzen wir auf Sämlingsunterlagen, Halbstammbäume und eine große Vielfalt an Obstsorten auf unserem Hof. BIO ist gut – wir wollen mehr. So verwenden wir keine Spritzmittel, auch keine die im Biolandbau zugelassen sind. Blühstreifen in unseren Obstanlagen sind seit Jahren eine Selbstverständlichkeit und bleiben bis in den Herbst unberührt. Es kommen auch keinerlei Zusätze (wie Gelatine, Bentonit,….) in unsere Säfte, wir verwenden nur Obst von unserem Hof und verarbeiten dieses auch auf unserem Hof zu unseren Angeboten.Ethik-Food, unser Label für ethisch erzeugte Lebensmittel, ist ein Zeichen dafür. Bei der Erzeugung unseres Saftes „Der Natürtrübe“ – in den Sorten Apfel, Apfel-Johannisbeer, Apfel-Holunder und Birne – verwenden wir in erster Linie und nach Möglichkeit Energie von der Sonne über unsere thermische Solaranlage. Die Sonnenenergie wird im 4000 Liter Pufferspeicher zwischengespeichert um eine kontinuierliche Temperatur für unseren Pasteur zu erreichen. Sollte uns die Sonne im Produktionsprozess einmal nicht zur Verfügung stehen beziehungsweise das erreichte Temperaturniveau zu niedrig sein, wird das Wasser mittels unserer Heizanlage (Stückholz) erwärmt. Bei der Rückkühlung unseres Saftes von ca. 81°C auf 20°C setzen wir auf Wärmerückgewinnung mittels eines Plattenwärmetauschers. Die gewonnene Wärme wird in diesem Prozess zur Vorwärmung des Saftes verwendet. Den benötigten Strom liefert uns die Sonne über unsere Photovoltaikanlage und unsere Speicherakkus. Sollte beides nicht ausreichen beziehen wir kurzfristig auch Ökostrom aus dem Netz. Alles in allem haben wir viel erreicht – aber unsere Bemühungen das eine oder andere noch besser zu machen bleiben weiterhin aufrecht.

Aus eigenem Anbau

Vegan

Ohne Jegliche Zusatzstoffe


Apfelsaft
750ml

Bio-Zutaten: 100% Apfelpresssaft,
unfiltriert, durch erhitzen haltbar gemacht..
Mehr erfahren…

Placeholder
Placeholder

Apfel-Holunderbeersaft 750ml

Bio-Zutaten: 95% Apfelpresssaft, 5% Holunderpresssaft,
unfiltriert, durch erhitzen haltbar gemacht
Mehr erfahren…


Apfel-
Johannisbeersaft 200ml

Bio-Zutaten: 95% Apfelpresssaft, 5% Johannispresssaft,
unfiltriert, durch erhitzen haltbar gemacht.
Mehr erfahren…

Placeholder
Placeholder

Apfelsaft
200ml

Bio-Zutaten: 100% Apfelpresssaft,
unfiltriert, durch erhitzen haltbar gemacht.
Mehr erfahren…


Apfel-Holunderbeersaft 200ml

Bio-Zutaten: 95% Apfelpresssaft, 5% Holunderpresssaft,
unfiltriert, durch erhitzen haltbar gemacht.
Mehr erfahren…

Placeholder
Placeholder

Birnensaft
200ml

Bio-Zutaten: 100% Birnenpresssaft,
unfiltriert, durch erhitzen haltbar gemacht.
Mehr erfahren…

Erzeugung

Bei der Erzeugung unseres Saftes „Der Natürtrübe“ in den Sorten – Apfel, Apfel-Johannisbeer, Apfel-Hollunder und Birne verwenden wir in erster Linie und nach Möglichkeit Energie von der Sonne – über unsere thermische Solaranlage. Die Sonnenenergie wird im 4000 Liter Pufferspeicher zwischengespeichert um eine kontinuierliche Temperatur für unseren Pasteur zu erreichen. Sollte uns die Sonne im Produktionsprozess einmal nicht zur Verfügung stehen beziehungsweise das erreichte Temperaturniveau zu niedrig sein, wird das Wasser mittels unserer Heizanlage (Stückholz) erwärmt. Bei der Rückkühlung unseres Saftes von ca. 81°C auf 15°C setzen wir auf Wärmerückgewinnung mittels eines Plattenwärmetauschers. Die gewonnene Wärme wird in diesem Prozess zur Vorerwärmung des Saftes verwendet. Da wir in unserem biol. Obstbau derzeit ohne Behandlungsmittel auskommen (auch ohne den im biologischen Anbau zugelassenen) ist unsere energetische Bilanz auch hier positiver. (Keine Verwendung chemisch synthetischer Spritz- oder Düngemittel mit ihrem hohen Energieeinsatz in der Produktion). Alles in allem haben wir (so glauben wir) viel erreicht – aber unsere Bemühungen das eine oder andere noch besser zu machen bleiben weiterhin aufrecht.

Anfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht